Über

Die „Über“ Story von BerlinerStrassen (.com und .net)

Ich habe Anfang der 2000er Jahre in Berlin Friedrichshain die Berliner Kunst/Streetart Szene fotografisch dokumentiert. Zusammen mit „schnizZzla“ entstand die Idee für eine Plattform auf der Leute ihre Fotos, Musik und Konzerttermine posten können – BerlinerStrassen.com – support your local heroes! Gemeinsam mit „finefin“ und „moons“ wurde die BeSt Redaktion gegründet. Die Gemeinde wuchs und es konnten in den ersten Jahren aufgrund hoher Besucherzahlen auch Einnahmen erzielt werden. Wegen der vielen Beiträge entschloss sich die Redaktion schon früh für die creative commons Lizenz. Nach einigen erfolgreichen Jahren spaltete sich die Redaktion jedoch inhaltlich über dem Thema der Kommerzialisierung der Erlöse durch die Website. Aus .com für community wurde so langsam .com für commercial.
Aufgrund wiederholter technischer Probleme mit der Datenbank und weiterer Schwierigkeiten kam die Redaktionsarbeit bald darauf zum erliegen. Nach Verlust eines beträchtlichen Anteils der Beiträge und der veränderten Lage in der Web-3.0-Medien-Landschaft (Sharing Dienste, Clouds und soziale Netzwerke) entschied ich mich, die Seite als gratis gehostete WordPress Variante unter BerlinerStrassen.net wieder aufzusetzen. Mit einigen Veränderungen: Alle Inhalte stammen von der BerlinerStrassen Redaktion in der Form von „runnie“ als Chefredakteur und bisher einzigem Autor. Allein auf der Facebook Fanpage können Inhalte von anderen an der Pinnwand geteilt werden. Administratoren der Facebook Fanpage sind immer noch die vier Gründungsmitglieder. Musik wird mehrheitlich über Soundcloud o.Ä. eingebunden. Alle Inhalte unterliegen der creative commons (by-nc-nd 3.0) Lizenz. Teilen ist willkommen. Neues Motto: ..hier werden sie geduzt!

best_story

Die Mitglieder der Redaktion:
finefin:
.. hat (zusammen mit Ex-BeSt Mitglied Nemo) eine Firma für App-Entwicklung und Spiele gegründet – Canupa.
moons:
..betreibt nebenbei seinen eigenen Blog dickedecke.de – benannt nach einem Song der K.O. Kicker (ehemals einer der Hauptacts auf BeSt).
schnizZzla:
.. als SEO Experte und Fachmann für SEM selbstständig tätig.
runnie:
.. ist Urban Design- und Social Media Experte, schreibt, fotografiert und administriert immer noch auf berlinerstrassen.net

(siehe auch Impressum)
Advertisements

Free Music ist BeSte!

Nach jüngsten Beiträgen sehe ich eines der Ideale unserer community ungebrochen: Freie Musik im Internet ist immer noch ein Thema! In diesem Sinne bitte ich jetzt mal darum bei facebook oder hier per kommentar euch bekannte free downloads – seien es nun Alben, einzelne Tracks, EPs oder Singles zu posten (mit link) damit wir sie euch archiviert in gesammelter Form präsentieren können.
Bitte nur gema freie Musik.

BerlinerStrassen Archiv

Vor langer langer Zeit… gab es einmal eine Seite, auf der konnte man stundenlang cc lizensierte gratis mp3 musik hören. Sie wurde gespeist von einer aktiven Community, die jahrelang unsern BS Player mit Musik fütterte – und diese Tracks stellen wir euch jetzt wieder Stück für Stück zur Verfügung. Moons hat jetzt den Anfang gemacht – der erste Track aus dem BS Archiv ist wieder online. Also geht regelmässig hier nachschauen, besucht dickedecke.de oder besucht uns auf facebook. Bis bald..

runnie

Real M Damoeisda Jaysta – Tripletrup
beat: sick, jaysta